Diskutieren Sie mit!

Einloggen mit

oder

Anmelden

Neu registrieren

Wenn Sie noch kein Diskussionsteilnehmer sind, dann können Sie sich hier registrieren.

Unsere Kommentar- und Community-Richtlinien

Diese Plattform dient dem gemeinsamen Austausch. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind und sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentar-Richtlinien.

4 Ergebnisse

Die 4. Wiener Mittwochsgesellschaft

METRO pflegt die altösterreichische Salonkultur und lädt Branchenkenner zum Gespräch.

METRO pflegt die altösterreichische Salonkultur und lädt Branchenkenner zum Gespräch. Bei der 4. Wiener Mittwochsgesellschaft des Handels erörterten die Gäste die "Herausforderungen für die Spitzen-Gastronomie und Gastro-Start-ups in Österreich."

Weiterlesen 

Die 3. Düsseldorfer Mittwochsgesellschaft

Bei der 3. Düsseldorfer Mittwochsgesellschaft des Handels am 27. September 2017 sprach Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart zum Thema "Mit Innovation und Gründergeist – von NRW aus in die Welt." Hier finden Sie unseren Bericht zum Abend, Bilder der Gäste, die Thesen des Redners und weiterführende Artikel.

Weiterlesen 

"Rückschläge in Siege verwandeln" - Auszug aus dem Buch von Nadine Schimroszik

Ein Interview mit METRO-Chef Olaf Koch

Mit dem Gründerdasein kennt sich der Chef des Handelsriesen Metro, Olaf Koch, aus. Mit fünfundzwanzig Jahren startete er mit IT-Networks seine eigene Firma, bevor er später zu seinem Auftraggeber DaimlerChrysler wechselte. Mit Veränderungen kennt sich Koch ebenfalls aus. Er hat dem DAX-Konzern eine Aufspaltung verordnet und will nun – auch durch die Zusammenarbeit mit Start-ups – endlich bei der Digitalisierung vorankommen, um nicht wie bei Media-Saturn den Einstieg zu verpassen. Dafür wurde unter anderem das Accelerator-Programm Techstars ins Leben gerufen.

Weiterlesen 

Arbeiten am Restaurant von morgen

Zehn Start-ups im "METRO Accelerator powered by Techstars"

Mentoren, Startkapital, Infastruktur, Netzwerk und Know-how: Das gibt es für die zehn neuen Start-ups des METRO Accelerator powered by Techstars. In der zweiten Runde des Accelerators werden die internationalen Teams aus sieben Städten und fünf Ländern ein dreimonatiges Programm in den Büros im German Tech Entrepreneurship Center in Berlin durchlaufen. Sie erhalten aktive Unterstützung von rund 100 Mentoren aus der Start-up-, Investoren- und Gastronomieszene sowie jeweils bis zu 120.000 Euro als Startkapital.

Weiterlesen