28 Okt 2019  

Gastro-Politik-Talk an der Weinstraße

Genuss ist keine Selbstverständlichkeit. Wie die Weinstraße der Zukunft schaffen?

Mit dem „Gastro-Politik-Talk“ bietet METRO eine umfassende Dialog- und Informations-Plattform an, bei der der richtige Einsatz der Digitalisierung für das Tagesgeschäft, die Personalwirtschaft, der Einkauf, die Vermarktung und weitere Services thematisiert und das Für und Wider diskutiert wird. Dieses Mal findet die Veranstaltung an der Weinstraße in Deidesheim statt.

Übersicht der Gäste

Für eine Zusammenfassung der Veranstaltung folgen Sie bitte dem Link: Genuss ist keine Selbstverständlichkeit

Mit der Weinstraße verbindet man vor allem eines: Genuss pur. Vom kleinen Gasthof bis zur Sterneküche bietet die Region eine Vielzahl an erlesenen Weinen und weitbekannten Spezialitäten.

Dieser Genuss ist jedoch keine Selbstverständlichkeit: Personalmangel und eine Vielzahl an Regulierungen sind für die Gastronomie eine ernsthafte Belastungsprobe. Gleichzeitig verlangen Gäste nach nachhaltigen Produkten, mehr Transparenz und digitalem Komfort – die Gastronomie befindet sich zwischen ständiger Anpassung und Neuerfindung. Was bedeuten diese Herausforderungen für die Gastronomie an der Weinstraße? Welche Lösungen zeichnen sich für die beliebte Region ab und welche Forderungen haben Gastronominnen und Gastronomen an die Politik?

In Verbindung stehende Artikel