Diskutieren Sie mit!

Einloggen mit

oder

Anmelden

Neu registrieren

Wenn Sie noch kein Diskussionsteilnehmer sind, dann können Sie sich hier registrieren.

Unsere Kommentar- und Community-Richtlinien

Diese Plattform dient dem gemeinsamen Austausch. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind und sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentar-Richtlinien.

25 Ergebnisse

Lars im Markt: Kapitel 5 "Zero Emission Store"

Die Sommer-Digitalkolumne 2018

Während der Parlamentarischen Sommerpause besucht der Leiter Nationale Politik aus dem Hauptstadtbüro der METRO AG verschiedene Märkte und berichtet in dieser Digitalkolumne von seinen Erlebnissen rund um die Themen, die das Büro politisch beschäftigen und die 21 Millionen Kunden unseres Unternehmens bewegen.

Weiterlesen 

Beschlussfreudig in die Sommerpause – Der Monat Juli 2018 im politischen Berlin

Der Monat im Bundestag

Für die legislativen Organe begann nach der ersten Juli-Woche die Sommerpause. Die letzte Sitzungswoche war insbesondere für den Bundesrat jedoch nicht durch beginnende  Urlaubsstimmung, sondern durch zahlreiche Beschlüsse geprägt. So billigte der Bundesrat in seiner 969. Sitzung am 6. Juli alle Vorlagen, die der Bundestag ihm übermittelt hatte. Einige davon sind auch für den Handel relevant – wir berichten daher in unserer aktuellen Ausgabe auch über Beschlüsse von Bundesrat, Bundeskabinett und Ministerien.

Weiterlesen 

100 Tage abgeschlossen - Der Bundestag im Juni

Der Monat im Bundestag: Juni 2018

Der Juni im Bundestag war durch vielfältige Themen und Debatten geprägt, die auch für den Handel relevant sind. Neben den Beschlüssen zur Musterfeststellungsklage durch den Bundestag und zum Teilzeitrecht durch das Kabinett wurden das Tierwohllabel, Plastikverschmutzung und die Förderung von Elektromobilität diskutiert.

Weiterlesen 

METRO-Position CO2 Bepreisung

METRO sieht es als seine gesamtgesellschaftliche Verantwortung mehr für den Klimaschutz zu tun und fordert die Einführung einer CO2 Bepreisung, allerdings nur bei gleichzeitiger Optimierung bestehender energiepolitischer Instrumente.

Weiterlesen 

Fünf Fragen - Fünf Antworten

Geschmacksfrage mit... Lars Reimann

Mit der "Geschmacksfrage" stellen wir regelmäßig Akteure aus dem politischen Berlin vor und vermitteln so einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Hauptstadtinteressen. Heute im Interview: Lars Reimann, Abteilungsleiter Umwelt und Energie beim Handelsverband Deutschland (HDE).

Weiterlesen 

Klimaschutz geht alle an

Wie die Kosten der Energiewende fair verteilt werden können

Die Fortschritte bei der Energiewende sind ein großer Erfolg, bei der Verteilung der Kosten gibt es jedoch Nachholbedarf. Wir zeigen, wie durch gezielte Entlastungen mehr Gerechtigkeit in der Kostenverteilung erreicht werden kann.

Weiterlesen