Diskutieren Sie mit!

Einloggen mit

oder

Anmelden

Neu registrieren

Wenn Sie noch kein Diskussionsteilnehmer sind, dann können Sie sich hier registrieren.

Unsere Kommentar- und Community-Richtlinien

Diese Plattform dient dem gemeinsamen Austausch. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind und sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentar-Richtlinien.

16 Ergebnisse

Fünf Fragen - Fünf Antworten

Geschmacksfrage mit... Lars Reimann

Mit der "Geschmacksfrage" stellen wir regelmäßig Akteure aus dem politischen Berlin vor und vermitteln so einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Hauptstadtinteressen. Heute im Interview: Lars Reimann, Abteilungsleiter Umwelt und Energie beim Handelsverband Deutschland (HDE).

Weiterlesen 

„Der Genuss darf nicht auf der Strecke bleiben“

Ein Gespräch über Ernährungstrends und den Umgang mit Lebensmitteln

Dr. Margareta Büning-Fesel und Cornelia Poletto im Gespräch über Ernährungstrends, den richtigen Umgang mit Lebensmitteln und Orientierungshilfen für Verbraucher.

Weiterlesen 

"Auf die eigenen Sinne vertrauen"

Ein Gespräch mit Jochen Brühl, Vorsitzender des Bundesverbands Deutsche Tafel e.V.

Seit fast 25 Jahren schlagen die Tafeln in Deutschland eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel und verteilen übriggebliebene Lebensmittel an Bedürftige. Wir sprachen mit Jochen Brühl, dem Vorsitzenden des Bundesverbands Deutsche Tafel e.V. über Möglichkeiten Lebensmittelverschwendung zu reduzieren, Verbraucherbildung und die bevorstehende Bundestagswahl.

Weiterlesen 

"Was drauf steht, muss auch drin sein"

Ernährungsdebatte im Bundestag

Am letzten Sitzungstag vor der Weihnachtspause stand im Bundestagsplenum das Thema Ernährung weit oben auf der Agenda. Die Abgeordneten debattierten den Ernährungspolitischen Bericht 2016 der Bundesregierung (18/8650) sowie verschiedene Anträge der Koalition und Opposition zur Stärkung der Transparenz in der Verbraucherinformation.

Weiterlesen