Diskutieren Sie mit!

Einloggen mit

oder

Anmelden

Neu registrieren

Wenn Sie noch kein Diskussionsteilnehmer sind, dann können Sie sich hier registrieren.

Unsere Kommentar- und Community-Richtlinien

Diese Plattform dient dem gemeinsamen Austausch. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind und sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentar-Richtlinien.

5 Ergebnisse

Gemeinsam für Artenvielfalt

Das Interview im Handelsbrief

Mit Marion Hammerl und Dr. Peter Rosenkranz sprachen wir über das Bienensterben, die schwindende Artenvielfalt – und den Beitrag von Politik, Handel und Lebensmittelunternehmen zur Biodiversität.

Weiterlesen 

Den Plastic-Footprint verkleinern

Im Handel wird Plastik nicht nur bei der Einkaufstüte reduziert

Die Zahlen sind alarmierend: Jährlich landen bis zu 13 Millionen Tonnen Plastikmüll in den Weltmeeren. Setzt sich dieser Trend fort, werden im Jahr 2050 mehr Plastikabfälle als Fische in den Weltmeeren schwimmen.

Weiterlesen 

„Die Bereitschaft zum Konsens ist da“

Mehr Recycling, fairer Wettbewerb: Interview zum Wertstoffgesetz

Wie geht es weiter mit dem geplanten Wertstoffgesetz? Im Bundesrat wird morgen ein Antrag einiger Länder beraten, der sich gegen den Entwurf des Bundesumweltministeriums stellt und einen Systemwechsel fordert. Wir haben mit Marion Sollbach (Vorsitzende des Beirats der Projektgesellschaft Zentrale Wertstoffstelle) und Detlef Raphael (Deutscher Städtetag) über die Herausforderungen bei der Formulierung eines Wertstoffgesetzes gesprochen.

Weiterlesen 

"Die besten Lebensmittel produziert die Natur"

Das Gute essen... mit Dr. Barbara Hendricks

Was ist für Sie "das Gute essen"? Das fragen wir regelmäßig interessante Menschen aus Politik und Gesellschaft. Dieses Mal: Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Weiterlesen 

Damit weniger Essen im Abfall landet, müssen alle an einem Strang ziehen

Schwerpunkt, Ausgabe 01 / April 2013

Zu viele Lebensmittel landen nicht auf dem Teller, sondern im Müll. Um dieser Verschwendung Herr zu werden, müssen alle Beteiligten ihren Beitrag leisten. Es gibt bereits vielversprechende Lösungsansätze.

Weiterlesen