Diskutieren Sie mit!

Einloggen mit

oder

Anmelden

Neu registrieren

Wenn Sie noch kein Diskussionsteilnehmer sind, dann können Sie sich hier registrieren.

Unsere Kommentar- und Community-Richtlinien

Diese Plattform dient dem gemeinsamen Austausch. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind und sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentar-Richtlinien.

10 Ergebnisse

Gemeinsam für Artenvielfalt

Das Interview im Handelsbrief

Mit Marion Hammerl und Dr. Peter Rosenkranz sprachen wir über das Bienensterben, die schwindende Artenvielfalt – und den Beitrag von Politik, Handel und Lebensmittelunternehmen zur Biodiversität.

Weiterlesen 

Den Plastic-Footprint verkleinern

Im Handel wird Plastik nicht nur bei der Einkaufstüte reduziert

Die Zahlen sind alarmierend: Jährlich landen bis zu 13 Millionen Tonnen Plastikmüll in den Weltmeeren. Setzt sich dieser Trend fort, werden im Jahr 2050 mehr Plastikabfälle als Fische in den Weltmeeren schwimmen.

Weiterlesen 

Beschlussfreudig in die Sommerpause – Der Monat Juli 2018 im politischen Berlin

Der Monat im Bundestag

Für die legislativen Organe begann nach der ersten Juli-Woche die Sommerpause. Die letzte Sitzungswoche war insbesondere für den Bundesrat jedoch nicht durch beginnende  Urlaubsstimmung, sondern durch zahlreiche Beschlüsse geprägt. So billigte der Bundesrat in seiner 969. Sitzung am 6. Juli alle Vorlagen, die der Bundestag ihm übermittelt hatte. Einige davon sind auch für den Handel relevant – wir berichten daher in unserer aktuellen Ausgabe auch über Beschlüsse von Bundesrat, Bundeskabinett und Ministerien.

Weiterlesen 

100 Tage abgeschlossen - Der Bundestag im Juni

Der Monat im Bundestag: Juni 2018

Der Juni im Bundestag war durch vielfältige Themen und Debatten geprägt, die auch für den Handel relevant sind. Neben den Beschlüssen zur Musterfeststellungsklage durch den Bundestag und zum Teilzeitrecht durch das Kabinett wurden das Tierwohllabel, Plastikverschmutzung und die Förderung von Elektromobilität diskutiert.

Weiterlesen 

Klimaschutzoffensive des Handels

Volle Kraft voraus für den Klimaschutz

Mit ihrer Klimaschutzoffensive zeigt die Handelsbranche, dass sie sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist und ihren Beitrag zum nationalen Klimaziel ernst nimmt.

Weiterlesen 

Wie die E-Mobilität die Zukunft nachhaltig verändert

METRO Österreich lud zur "Wiener Mittwochsgesellschaft des Handels – Edition Alpbach"

METRO Österreich hat am 30. August im Rahmen der "Wirtschaftsgespräche" beim Europäischen Forum Alpbach zur "Wiener Mittwochsgesellschaft des Handels – Edition Alpbach" geladen. Für die Veranstaltung wurde ein Thema gewählt, mit dem sich immer mehr Menschen befassen, und das – im wahrsten Sinne des Wortes – bewegt: Die E-Mobilität und wie sie die Zukunft nachhaltig revolutioniert. Rund 100 geladene Vertreter aus den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft sind der Einladung von METRO auf die Bischofer Alm gefolgt.

Weiterlesen