Diskutieren Sie mit!

Einloggen mit

oder

Anmelden

Neu registrieren

Wenn Sie noch kein Diskussionsteilnehmer sind, dann können Sie sich hier registrieren.

Unsere Kommentar- und Community-Richtlinien

Diese Plattform dient dem gemeinsamen Austausch. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind und sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentar-Richtlinien.

4 Ergebnisse

Beschlussfreudig in die Sommerpause – Der Monat Juli 2018 im politischen Berlin

Der Monat im Bundestag

Für die legislativen Organe begann nach der ersten Juli-Woche die Sommerpause. Die letzte Sitzungswoche war insbesondere für den Bundesrat jedoch nicht durch beginnende  Urlaubsstimmung, sondern durch zahlreiche Beschlüsse geprägt. So billigte der Bundesrat in seiner 969. Sitzung am 6. Juli alle Vorlagen, die der Bundestag ihm übermittelt hatte. Einige davon sind auch für den Handel relevant – wir berichten daher in unserer aktuellen Ausgabe auch über Beschlüsse von Bundesrat, Bundeskabinett und Ministerien.

Weiterlesen 

Startschuss nach der Sommerpause

Der Monat im Bundestag

Die Sommerpause ist zu Ende und der Bundestag hat den Betrieb wieder aufgenommen. Gut so, denn es stehen viele wichtige regulatorische Themen auf der Agenda. Eine Vorschau welche Themen für den Handel im Jahr 2015 noch von Bedeutung sein werden, gibt Ihnen unsere aktuelle Ausgabe des "Monat im Bundestag".

Weiterlesen 

Energiedienstleistungsgesetz beschlossen

Bundestag stimmt für vereinfachte Auditierung

Mit den Stimmen der Großen Koalition hat der Deutsche Bundestag am 5. Februar die Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes beschlossen. Damit sind große Unternehmen zukünftig verpflichtet, regelmäßig Energieaudits durchzuführen. Die Abgeordneten stimmten für Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf der Bundesregierung. Dadurch wird Unternehmen die Umsetzung des Gesetzes erleichtert.

Weiterlesen 

Expertenanhörung im Deutschen Bundestag

Energiedienstleistungsgesetz regelt Auditierung von Unternehmen

Politik und Wirtschaft wollen mehr Energieeffizienz. Durch den effizienteren Umgang mit Energie werden Ressourcen geschont und der Klimaschutz gefördert. Für Unternehmen ist die Förderung von Energieeffizienz darüber hinaus aus wirtschaftlichen Gründen sinnvoll: Ein geringerer Verbrauch hilft, Energiekosten einzusparen. Mehr Energieeffizienz ist auch ein Ziel des Energiedienstleistungsgesetzes. Ein Instrument: Die Auditierung von Unternehmen.

Weiterlesen