Diskutieren Sie mit!

Einloggen mit

oder

Anmelden

Neu registrieren

Wenn Sie noch kein Diskussionsteilnehmer sind, dann können Sie sich hier registrieren.

Unsere Kommentar- und Community-Richtlinien

Diese Plattform dient dem gemeinsamen Austausch. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind und sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentar-Richtlinien.

31 Ergebnisse

  • 0 Kommentare

"Damit eine Wirtschaft das Gemeinwohl fördern kann, muss sie von ethischen Prinzipien geleitet sein"

Die Thesen der 24. Mittwochsgesellschaft

Dr. Stephan Ackermann, Bischof von Trier ist am 2. Dezember zu Gast bei der 24. Berliner Mittwochsgesellschaft des Handels. Hier finden Sie seine Thesen zum Thema: "Handeln für das Weltgemeinwohl. Was Kirche und Handel zu globaler Gerechtigkeit beitragen können" bereits vorab. Wir freuen uns auf Kommentare und Beiträge von Ihnen.

Weiterlesen 

"Umsatzsteuer wirksam kontrollieren"

Interview mit Uwe Feiler, MdB

Seit langem drängen die Länder auf die Einführung eines technischen Verfahrens, um Steuerbetrug durch manipulierte Registrierkassen zu verhindern. Was versprechen sich die Länder davon? Ist ein technisches Verfahren wirklich die richtige Lösung? Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat ein Positionspapier dazu herausgegeben. Wir haben mit Uwe Feiler, Mitglied der Arbeitsgruppe Finanzen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Berichterstatter zu diesem Thema, über das Vorhaben der Länder gesprochen.

Weiterlesen 

Startschuss nach der Sommerpause

Der Monat im Bundestag

Die Sommerpause ist zu Ende und der Bundestag hat den Betrieb wieder aufgenommen. Gut so, denn es stehen viele wichtige regulatorische Themen auf der Agenda. Eine Vorschau welche Themen für den Handel im Jahr 2015 noch von Bedeutung sein werden, gibt Ihnen unsere aktuelle Ausgabe des "Monat im Bundestag".

Weiterlesen 

  • 0 Kommentare

„Wir probieren das jetzt einfach mal aus“

Schwerpunkt zum Thema Vielfalt und Inklusion, Ausgabe 02/ Juni 2015

Vielfalt im Handel hat viele verschiedene Gesichter und Formen: Von Verkäuferinnen im Rollstuhl und altersgemischten Teams bei Galeria Kaufhof bis zum Fachmann für „Mediterrane Gastronomie" mit italienischen Wurzeln bei METRO Cash & Carry Deutschland. Im ersten Teil des Artikels haben wir gezeigt, wie Unternehmen die Gesellschaft mit einer vielfältigen Mitarbeiterstruktur spiegeln. Im zweiten Abschnitt stellen wir nun einige praktische Beispiele vor.

Weiterlesen 

  • 0 Kommentare

Erfolgsfaktor Diversity - warum Vielfalt heute wichtiger ist denn je

Schwerpunkt zum Thema Vielfalt und Inklusion, Ausgabe 02/ Juni 2015

Ein großes Produktangebot ist einer der Erfolgsfaktoren von Handelsunternehmen und die vielfältigen Anforderungen und Bedürfnisse einer heterogenen Kundenstruktur eine tägliche Herausforderung. Wer langfristig erfolgreich sein möchte, muss daher der Vielfalt der Kunden auch in den eigenen Reihen gerecht werden.

Weiterlesen 

"Vielfalt macht Spaß"

Gespräch über Inklusion und Vielfalt

Wir sprachen mit Charta der Vielfalt Geschäftsführerin Aletta Gräfin von Hardenberg und dem Personalvorstand der METRO AG Heiko Hutmacher über die Bedeutung von Vielfalt in Unternehmen und den bevorstehenden 3. Deutschen Diversity-Tag.

Weiterlesen